Jugend

Jugendsozialarbeit fördert Chancengerechtigkeit und umfassende Partizipation für Kinder und Jugendliche. Sie tritt Diskriminierung und Ausgrenzung entgegen und leistet so einen Beitrag, um soziale Benachteiligungen und individuelle Beeinträchtigungen im Bildungs- und Berufsbildungssystem und am Übergang von der Schule in den Beruf abzubauen. Jugendsozialarbeit begegnet den unterschiedlichen, teilweise prekären Lebenslagen von jungen Men­schen mit niedrigschwelligen, benachteiligungssensiblen und sozialräumlich orien­tierten Ansätzen und beteiligt sich an der Diskussion zur Umsetzung von Inklusion. Für die AWO sind die Jugendberufshilfe (insbesondere Berufsvorbereitungs- und Berufsorientierungsmaßnahmen sowie Ausbildungsangebote), die Schulsozialarbeit als das wichtigste Jugendhilfeangebot in der Schule und die Jugendhilfemaßnahmen im Rahmen der Ganztagsschule zentrale Maßnahmen.

Ein junges Mädchen steht im Treppenhaus mit dem Rücken zum Fenster und lehnt sich am Fenstersims an
Alle
1 Unsere Arbeit
75 Aktuell
8 AWO Blog
1 Positionen und Stellungnahmen
2 Erziehung & Familienberatung
1 Migration
2 Konferenzen & Veranstaltungen
1 Zahlen und Fakten
1 Presse
1 Bundesjugendwerk
2 Pressemeldungen

AWO Ansicht 4-2017

Jugend

Die aktuelle AWO Ansicht zur Bedeutung von Jugendsozialarbeit.

Laden...

© 2017 AWO Bundesverband e.V.