Aktuell
17.07.2019

#unteilbar-Demonstration am 24.08.2019 in Dresden

Seite Drucken

Am 24. August werden wir als Teil des bundesweiten Bündnisses #unteilbar in Dresden auf die Straße gehen. Dort wollen wir ein vielfältiges, lautes und starkes Signal für eine solidarische Gesellschaft senden. Dafür brauchen wir Eure Unterstützung.

Anfang September stehen Landtagswahlen in Sachsen, aber auch in Brandenburg und Mitte Oktober in Thüringen an. Diese Wahlen sind von bundesweiter Bedeutung, sie werden zu einer Nagelprobe wie sich unsere Gesellschaft weiterentwickelt. Ihr könnt auf verschiedene Art das Bündnis unterstützen.

Bei der Fotoaktion mitmachen: Um den Sommer der Solidarität 2019 überall sichtbar zu machen, hat das #unteilbar-Bündnis eine neue Fotoaktion auf Social Media gestartet.

Fotoaktion für unteilbar

Foto-Aktion für #unteilbar 2019 in Dresden

Die in der Aktion zu vermittelnden Botschaften lauten: „#Unteilbar heißt für mich…“ und "Ich fahre am 24.08.2019 zur #unteilbar-Demo nach Dresden, weil...". Mitmachen ist ganz einfach: Zettel beschriften, Foto machen und anschließend unter dem Hashtag #unteilbar in Sozialen Netzwerken posten. Ausführliche Infos findet Ihr noch einmal hier.

Gemeinsam nach Dresden anreisen: Es braucht viele Menschen, die sich mit uns auf den Weg machen. Daher wurde im Rahmen des Bündnisses eine Arbeitshilfe zur Busorganisation erstellt, die wir Euch hiermit im Anhang zur Verfügung stellen. Auch der AWO Bundesverband wird einen Bus von Berlin nach Dresden organisieren. Wo schon überall Busse fahren und wie Euch das Bündnis weiter unterstützen kann, erfahrt ihr hier. Die Demonstration beginnt um 13 Uhr mit einer Auftaktkundgebung.

Veranstaltungen organisieren: Das Bündnis hat einen umfangreichen Pool aus Referent*innen zusammengestellt, sodass viele kleine und große Veranstaltungen überall im Bundesgebiet im Vorfeld der sächsischen Landtagswahlen stattfinden können. Alle weiteren Infos findet Ihr hier.

Weitere Fragen

Bei Rückfragen stehen Euch die Organisator*innen vom Bündnis unter anreise@unteilbar.org sowie unsere AWO Kolleg*innen Manuel.Armbruster@awo.org, Thomas.Heser@awo.org und Katharina.Vogt@awo.org zur Verfügung.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2019 AWO Bundesverband e.V.