Aktuell
06.06.2017 | Veröffentlichung

Studie erschienen: Qualifizierung von Ehrenamtlichen

Seite Drucken

Von: Gunnar Wörpel

Um das Thema Qualifizierungen von Ehrenamtlichen auf systematische Weise zu erforschen, haben das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, die Klosterkammer Hannover und die Niedersächsische Staatskanzlei das Forschungsprojekt „Qualifizierung von Ehrenamtlichen. Eine empirische Studie im Land Niedersachsen“ angestoßen. Mehr als 3.500 Ehrenamtliche nahmen teil. Nun wurden die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen veröffentlicht.

Mithilfe der aus den Ergebnissen abgeleiteten Empfehlungen soll auf besondere Punkte bei der Umsetzung von Qualifizierungsmaßnahmen aufmerksam gemacht und ein Beitrag zu konkreten Umsetzungsideen hinsichtlich der Weiterentwicklungsbedarfe geleistet werden. Diese Broschüre richtet sich also ausdrücklich an alle Akteure der Qualifizierungslandschaft. Sie soll eine Hilfestellung sein für Suchende, Anbietende und Organisierende von Qualifizierungsmaßnahmen und auch Impulse für die Steuerung und Koordinierung von Qualifizierungen für Ehrenamtliche bieten.

Die Datenbasis entstammt zwar einer Befragung in Niedersachsen, aber viele der Handlungsempfehlungen für Qualifizierungsmaßnahmen dürften bundesweit gelten.
 

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2018 AWO Bundesverband e.V.