Aktuell
14.10.2016 | Veranstaltung

Trends in der Arbeitsmarktpolitik- Integration von jungen Flüchtlingen in die Regelsysteme

Seite Drucken

Von: Antje Helbig

Die Teilnehmer*innen diskutierten miteinander und mit den anwesenden Referent*innen, was notwendig ist, damit sich die Einrichtungen auf die Nutzer*innen optimal einstellen können. Zunächst wurden die Teilnehmenden von Jacqueline Schöneck, Referentin für die Qualifizierung in der Flüchtlingssozialarbeit auf den aktuellen Stand gebracht, was die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Arbeitsmarktintegration von jungen geflüchteten Menschen nach dem Integrationsgesetz angeht (Präsentation siehe unten) . Im weiteren Verlauf wurden die Bedürfnisse von jungen geflüchteten Menschen vor dem Hintergrund der individuellen (Flucht-)Biographien beleuchtet. Die Heterogenität der Zielgruppe spielt hierbei eine zentrale Rolle. Am nächsten Tag wurde das Positionspapier des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) Wege zur Integration von jungen Geflüchteten in die berufliche Bildung- Stärken der dualen Berufsausbildung in Deutschland nutzen mit Frau Dr. Mona Granato vom BIBB diskutiert. Die nächsten Tagungen Trends in der Arbeitsmarktpolitik finden am 15./16.5.2017 sowie am 31.8./01.9.2017 statt. Die Themen werden wieder einige Monate im Vorfeld angegeben.

Weitere Informationen

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2019 AWO Bundesverband e.V.