AWO Projekte

Partnerschaft zur Erprobung sozialer/emotionaler Robotik und Assistenztechnik in der stationären Altenpflege

Seite Drucken

Projektinformationen:

  • Träger: Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt e.V. - Johanna-Kirchner-Stiftung

  • Arbeitsfeld: pflegebedürftige alte Menschen, Mitarbeiter/innen

  • Zielgruppe: pflegebedürftige alte Menschen, Mitarbeiter/innen

  • Ort: Frankfurt

Es handelt sich um eine Kooperation der Fachhochschule Frankfurt, Fachbereich 4 Gesundheit und Soziale Arbeit / Frau Prof. Dr. Barbara Klein mit dem AWO Kreisverband Frankfurt e.V. und der Johanna-Kirchner-Stiftung. Auf der Basis einzelner (geförderter) Forschungsvorhaben der Fachhochschule Frankfurt und/oder (geförderter) Technikprojekte der Arbeiterwohlfahrt Frankfurt wird die erworbene Technik/Robotik in den stationären Einrichtungen der Johanna-Kirchner-Stiftung eingesetzt bzw. erprobt und durch die Projektteams der Fachhochschule Frankfurt begleitet, dokumentiert und ausgewertet. In der Regel werden die Ergebnisse in studentischen Abschlussarbeiten oder wissenschaftlichen Beiträgen veröffentlicht (Vgl. Gero Psych 2/13 Special issue – Emotional und Social Robotics) Folgende Projekte sind bereits abgeschlossen oder in der Umsetzun g: Paro und Co. – Projekt zur Wirksamkeit der Kuschelrobbe Paro bei Menschen mit Demenz und im Wachkoma (Laufzeit September 2012 bis Juni 2013); (vgl. Philipp Rosenberger: Untersuchung des Veränderungspotentials von emotionaler Robotik in Bezug auf die Verhaltenssymptome Demenzkranker am Beispiel der therapeutischen Robbe PARO, Bachelor-Thesis an der Fachhochschule Frankfurt Januar 2013) Info-Robot – Erprobung und Akzeptanzforschung eines elektronischen Informationssystems auf Robotik-Basis (Laufzeit bis Mai 2014) Erprobung eines Pflegebetts mit Aufstehhilfe im stationäre Umfeld, Erprobung und Ermittlung der möglichen Zeitersparnis (Durchführung 2014)

AWO Innovationen

Projekt einstellen

Reichen Sie hier Ihr Projekt ein

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2019 AWO Bundesverband e.V.