Aktuell
01.08.2017

Die AWO Online-Pflegeberatung startet ein Chat-Beratungsangebot

Seite Drucken

Von: Johannes Batesaki

Im Beratungskontext kommt der Chat-Beratung als niedrigschwellige Zugangsmöglichkeit eine besondere Bedeutung zu. Vor allem pflegende Angehörige sind durch ihre Pflegeverpflichtungen oft ortsgebunden. Für diese Gruppe sind Online-Beratungsangebote, wie sie die Chat-Beratungen darstellen, von hoher Bedeutung.

Die Chat-Beratung findet nach Terminvereinbarung als synchrone Kommunikation statt. Ratsuchende bleiben dabei anonym.

Ab dem 01. August 2017 haben Ratsuchende die Möglichkeit, zusätzlich zur Email-Beratung ein Chat-Beratungsangebot in Anspruch zu nehmen. Die AWO Online-Pflegeberatung bietet feste Termine für eine Chat-Beratung an. Diese festen „Online-Sprechzeiten“ werden an den Tagen Montag bis Freitag, im Zeitraum  zwischen 9 und 17:30 Uhr angeboten. Ratsuchende können sich über die Internetplattform für einen Termin anmelden oder einen weiterführenden Chat-Termin während einer Email-Beratung vereinbaren.

Ortsunabhängigkeit, die Reproduzierbarkeit der Kommunikationsabläufe und Anonymität sind Vorteile virtueller Beratungssituationen. In der Chat-Beratung verbinden sich diese Vorteile mit der Möglichkeit einer unmittelbaren synchronen Beratungskommunikation.

 

 

Logo Deutsche Fernsehlotterie

Die Chat-Beratung wird gefördert durch die Deutsche Fernsehlotterie.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2017 AWO Bundesverband e.V.