Positionen und Stellungnahmen
10.01.2018

AWO Positionen und Empfehlungen zur Unterbringung von Geflüchteten

Seite Drucken

Von: Thomas Heser, Katharina Vogt

Die AWO Positionen und Empfehlungen sollen handlungsanleitend sein für die konkreten Aufgaben der Arbeiterwohlfahrt, aber auch für unseren sozialpolitischen Einsatz vor Ort, auf Landes- und auf Bundesebene. Eine Integration der geflüchteten Menschen kann nur gelingen, wenn man von Beginn an so viel Normalität wie möglich für alle Beteiligten schafft.
Dementsprechend ist es notwendig, Brücken zu bauen zwischen der Situation der Erstaufnahme und Unterbringung und der langfristigen Integration der Geflüchteten in die Gesellschaft. In dieser Situation ist es besonders wichtig, ein Wohnumfeld zu schaffen, das die Menschen dabei unterstützt,sich in der neuen Umgebung einzuleben und Verlust- und Fluchterfahrungen zu verarbeiten.
Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle, unter anderem die Ausstattung der Einrichtung, die soziale Betreuung vor Ort, die räumliche Lage ihrer Unterkunft und der einfache Zugang zu Beratungsangeboten und umliegender Infrastruktur.

Dieses Positionspapier bietet Orientierung und eine Empfehlung zu sehr guten Standards, die auf den Leitlinien der Arbeiterwohlfahrt basierend durch die Träger entsprechend umgesetzt werden sollten.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2018 AWO Bundesverband e.V.