Seite Drucken

Unsere Autoren

Sina Arnold

Dr. Phil. Sina Arnold ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) der Technischen Universität Berlin und Mitglied am Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM) der Humboldt-Universität zu Berlin.
E-Mail: arnold@tu-berlin.de

Johannes Batesaki

Johannes Batesaki ist Kommunikationswissenschaftler und arbeitet beim AWO Bundesverband.
E-Mail: johannes.batesaki@awo.org

Sebastian Berg

Sebastian Berg ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsgruppe „Demokratie & Digitalisierung“ am Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft und forscht zur politischen Theorie des digitalen Wandels.
E-Mail: sebastian.berg@wzb.eu

Andreas Bernard

Andreas Bernard ist Professor für Kulturwissenschaften am Centre for Digital Cultures der Leuphana-Universität Lüneburg. Von 1995 bis 2014 war er Autor und Redakteur der Süddeutschen Zeitung. Derzeit schreibt er für das Zeit-Magazin die Rubrik „Laufende Ermittlungen – Notizen aus dem Alltag“ sowie für das Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Das Buch „Komplizen des Erkennungsdienstes: Das Selbst in der digitalen Kultur“ ist 2017 im Verlag S. Fischer erschienen.
E-Mail: bernard@leuphana.de

Guido Bröckling

Dr. Guido Bröckling ist Medienkulturwissenschaftler und Medienpädagoge beim JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis.
E-Mail: guido.broeckling@jff.de

Magnus Brosig

Dr. Magnus Brosig promovierte zu Reformperspektiven der Alterssicherungspolitik und ist als Referent für Sozialversicherungs- und Steuerpolitik in der Politikberatung der Arbeitnehmerkammer Bremen tätig.
E-Mail: magnusbrosig@gmail.com

Florian Buhlmann

Florian Buhlmann ist Doktorand am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung der Universität Mannheim.
E-Mail: Florian.Buhlmann@zew.de

Werner Eichhorst

Prof. Dr. Werner Eichhorst leitet den Forschungsschwerpunkt Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik in Europa am Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit IZA in Bonn und lehrt europäische und internationale Arbeitsmarktpolitik an der Universität Bremen.
E-Mail: eichhorst@iza.org

Michaela Evans

Michaela Evans ist Sozialwissenschaftlerin und Direktorin des Forschungsschwerpunkts „Arbeit und Wandel“ am Institut Arbeit und Technik (IAT) der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen.
E-Mail: evans@iat.eu

Petra Grimm

Dr. Petra Grimm ist Professorin für Medienforschung und Kommunikationswissenschaft an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Sie ist Leiterin des Instituts für Digitale Ethik (IDE).
E-Mail: grimm@hdm-stuttgart.de

Ragnar Hoenig

Ragnar Hoenig ist Leiter der Abteilung Arbeit, Soziales und Europa beim AWO Bundesverband e.V. und Mitglied der TUP-Redaktion.
E-Mail: ragnar.hoenig@awo.org

Willi Kaczorowski

Willi Kaczorowski ist seit 2013 freiberuflicher Strategieberater für Digitalisierung von Staat und Gesellschaft.
E-Mail: willi.kaczorowski@gmail.com

Peter Kuleßa

Peter Kuleßa ist verantwortlicher Redakteur der TUP.

Peter Kuleßa

Peter Kuleßa ist verantwortlicher Redakteur der TUP.

Peter Kuleßa

Peter Kuleßa ist verantwortlicher Redakteur der TUP.

Peter Kuleßa

Peter Kuleßa ist verantwortlicher Redakteur der TUP.

Nadine Müller

Dr. Nadine Müller arbeitet im Bereich Innovation und Gute Arbeit bei der ver.di Bundesverwaltung in Berlin.

Oskar Negt

Oskar Negt gilt als einer der bedeutendsten Sozialwissenschaftler Deutschlands. Er studierte bei Max Horkheimer, promovierte bei Theodor W. Adorno in Philosophie. Von 1962 bis 1970 arbeitete er als Assistent von Jürgen Habermas . Während der Studentenbewegung von 1968 trat er als einer der Wortführer der Außerparlamentarischen Opposition auf. Von 1970 bis 2002 war Negt Professor für Soziologie in Hannover. Seine Schriften sind im Steidl Verlag erschienen, auch seine aktuellen zwei autobiografischen Bände.

Elke Oesterreicher

Dr. Elke Oesterreicher ist Expertin für Fragen human-zentrierter Digitalisierung. Sie arbeitet wissenschaftlich basiert Chancen und Riskien der Digitalisierung heraus, gibt anhand der Analysen Impulse für gewinnbringende Veränderungen beim Auf- und Ausbau digitaler Kompetenzen und unterstützt vor allem Unternehmen bei deren Umsetzung.
elke.oesterreicher@youaredigital.de

Sven Rahner

Dr. Sven Rahner ist Autor und Arbeitsforscher an der Universität Kassel. Er forscht und lehrt in Kassel und Berlin zu den Themen Zukunft der Arbeit, Fachkräftesicherung und Weiterbildungspolitik im internationalen Vergleich. 2018 erschien sein neues Buch „Fachkräftemangel und falscher Fatalismus. Entwicklung und Perspektiven eines neuen Politikfeldes“ im Campus-Verlag.
E-Mail: s.rahner@web.de

Markus Sauerhammer

Markus Sauerhammer war Landwirt, Gründer und Gründungsberater. Er hat einen Abschluss als Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) sowie einen Executive MBA zu Unternehmensgründung und Innovationsmanagement. Bis Februar 2018 war er bei der Crowdfunding-Plattform Startnext für Kooperationen verantwortlich und im Vorstand des European Crowdfunding Network (ECN). Ehrenamtlich engagiert er sich als Koordinator Social Entrepreneurship beim Bundesverband Deutsche Startups (BVDS) und als 1. Vorstand vom Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland (SEND). Unter tellerrandspringer.de bloggt er zu Potenzialen der digitalen Transformation für die Gestaltung einer enkeltauglichen Zukunft.
E-Mail: markus.sauerhammer@send-ev.de

Philipp Staab

Dr. Philipp Staab war zwischen 2008 und 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hamburger Institut für Sozialforschung. Er war von 2016 bis 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter und ist seit 2017 Permanent Fellow am Institut für die Geschichte und Zukunft der Arbeit. Derzeit arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Makrosoziologie der Universität Kassel.
E-Mail: staab@uni-kassel.de

Wolfgang Stadler

Wolfgang Stadler ist Diplom-Soziologe und seit 2010 Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Arbeiterwohlfahrt e. V.
E-Mail: vorsitzender@awo.org

Marc Witzel

Marc Witzel ist Diplom-Pädagoge und arbeitet als wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Sozialpädagogik, Erwachsenenbildung und Pädagogik der frühen Kindheit der TU Dortmund.
E-Mail: marc.witzel@tu-dortmund.de

Gudula Wolf

Gudula Wolf ist Gesundheits- und Pflegemanagerin B.Sc. und arbeitet beim AWO Bundesverband.
E-Mail: gudula.wolf@awo.org

Gunnar Wörpel

Gunnar Wörpel ist Leiter der Abteilung Soziales und Verband bei der AWO Württemberg. Bis Ende 2017 war er beim AWO Bundesverband als Referent für Bürgerschaftliches Engagement tätig.
E-Mail: woerpel@awo-wuerttemberg.de

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2018 AWO Bundesverband e.V.