AWO Historie

Geschichte der AWO

Wir suchen...

Fotos und Dokumente zur Geschichte der AWO, die uns bei der Vorbereitung des Verbandsjubiläums „100 Jahre AWO in 2019“ unterstützen. Nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Die Arbeiterwohlfahrt wurde am 13. Dezember 1919 auf Initiative von Marie Juchacz gegründet. Mit ihrer annähernd 100-jährigen Geschichte zählt die AWO zu den ältesten Wohlfahrtsverbänden in Deutschland. Auf dieser Seite geben wir einen kurzen Überblick zur Geschichte und Entwicklung der AWO von der Weimarer bis zur Berliner Republik.

Ragati

*15.02.1938

Zur Person:

  • Geboren am 15.02.1938 in Ochsenfurt am Main
  •  Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg / nach Abschluss zunächst als Steuerjurist tätig
  • 1970-1974 Referent des SPD-Fraktionsvorsitzenden Dr. Kassmann im Landtag NRW
  • 1975-1985 Oberkreisdirektor in Herford  (Ostwestfalen-Lippe)
  • 1985-2001 Geschäftsführer der Verkehrsbetriebe Minden-Ravensberg und des Elektrizitätswerkes Minden-Ravensberg
  • AWO-Mitglied seit 1966
  • 1983 Wahl zum Vorsitzenden des Bezirksverbandes der AWO Ostwestfalen-Lippe e.V.
  • 1989 Wahl zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden des AWO Bundesverbandes e.V.
  • 1991-2004 Vorsitzender des AWO Bundesverbandes e.V.
  • Seit 2004 Ehrenvorsitzender des AWO Bundesverbandes e.V.

Seite Drucken

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2019 AWO Bundesverband e.V.