AWO Historie

Geschichte der AWO

Wir suchen...

Fotos und Dokumente zur Geschichte der AWO, die uns bei der Vorbereitung des Verbandsjubiläums „100 Jahre AWO in 2019“ unterstützen. Nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Die Arbeiterwohlfahrt wurde am 13. Dezember 1919 auf Initiative von Marie Juchacz gegründet. Mit ihrer annähernd 100-jährigen Geschichte zählt die AWO zu den ältesten Wohlfahrtsverbänden in Deutschland. Auf dieser Seite geben wir einen kurzen Überblick zur Geschichte und Entwicklung der AWO von der Weimarer bis zur Berliner Republik.

Seite drucken

Von: 17. - 20. September 1959

Kundgebung im Kurhaus: Festvortrag von Heinrich Albertz „Vierzig Jahre Arbeiterwohlfahrt“, Referat von Dr. Regina Kägi-Fuchsmann, Zürich, „Internationale Solidarität – eine Forderung unserer Zeit“.

Interne Konferenz: Annahme der neu formulierten Richtlinien; Annahme einer Empfehlung, als Organisationsform generell auf die Vereinsform umzustellen. Wahlen zum Vorstand: Der engere Vorstand wird wiedergewählt.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2020 AWO Bundesverband e.V.