Epochen

Epochen Text

Seite drucken

Von: 15. März 1979

Aus Anlass des 100. Geburtstags von Marie Juchacz findet eine Kranzniederlegung am Grabe in Köln statt. Anschließend erfolgt die Grundsteinlegung für das Marie-Juchacz-Haus in Bonn- Tannenbusch, in dem die Zentralstelle der Arbeiterwohlfahrt untergebracht werden soll. Die Grundsteinlegung wird von Antje Huber, Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit vorgenommen.

In einer Gedenkfeier spricht Dr. Susanne Miller zum Thema: „Marie Juchacz – ihre Zeit, ihr Leben, ihr Werk“.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2020 AWO Bundesverband e.V.