AWO Historie

Geschichte der AWO

Wir suchen...

Fotos und Dokumente zur Geschichte der AWO, die uns bei der Vorbereitung des Verbandsjubiläums „100 Jahre AWO in 2019“ unterstützen. Nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Die Arbeiterwohlfahrt wurde am 13. Dezember 1919 auf Initiative von Marie Juchacz gegründet. Mit ihrer annähernd 100-jährigen Geschichte zählt die AWO zu den ältesten Wohlfahrtsverbänden in Deutschland. Auf dieser Seite geben wir einen kurzen Überblick zur Geschichte und Entwicklung der AWO von der Weimarer bis zur Berliner Republik.

1950 - 1989

"Genosse Görlinger eröffnete die Tagung mit einer Begrüßung der Delegierten und Gäste. Er gedachte des besonderen Charakters, den die Konferenz durch die gleichzeitige Feier des 30. Gründungstages der Arbeiterwohlfahrt erhielt. Er begrüßte besonders die Gründerin der Arbeiterwohlfahrt, Gen. Juchacz, und nannte die Namen ihrer Mitarbeiter, die im Jahre 1919 für die Arbeiterwohlfahrt besonders tätig waren und die zum Teil ebenfalls anwesend waren: Minna Todenhagen, Else Ryneck, Hermann Feldmann, Andreas Dreher und Max Engel.

Laden...

© 2017 AWO Bundesverband e.V.