Theorie und Praxis

TUP Sonderband 2017

Seite Drucken

Stadt-Land-Fluss. Soziales Wohnen in der Zukunft.

Inhalt

Editorial

Wolfgang Stadler

 

Stadt – Land – Fluss. Soziales Wohnen in der Zukunft. Zum Sonderband 2017

Peter Kuleßa und Berit Gründler

 

Wohnungsmarkt in Deutschland: Lage, Perspektiven und staatliche Regulierung

Konstantin A. Kholodilin

 

PLACEBOOK. Beobachtungen zu Architektur und Stadt im urbanen Millennium

Nikolaus Knebel

 

Städte im Datenrausch

Julia Manske

 

Wohnen als Armutsfalle

Werena Rosenke

 

Wohnen im Alter. Antwortversuche auf eine wachsende Herausforderung der Kommunen

Bernadette Bueren und Oliver Klingelberg

 

Neues Wohnen, neues Leben. Passgenaue Wohnformen und individuelle Unterstützung für das Leben im Alter

Stefanie Fraaß und Thomas Beyer

 

Housing First in Wien: Eigenständiges Wohnen und Selbstbestimmung

Claudia Halbartschlager, Elisabeth Hammer

 

Sozialraumorientierung und wohnortnahe Dienstleistung – ein Ausblick

Brigitte Döcker

 

Inklusiver Wohnraum für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen

Sabine Bösing

 

„Die Armut der Nachbarschaft verursacht Stress“

Interview mit Mazda Adli

 

Rettet die Dörfer

Gerhard Henkel

 

Die Geister zum Tanzen bringen. Landwirtschaft, ländlicher Raum und Wohnen

Peter Volz

 

Regionale Kooperativen. Mehr Selbstbewusstsein durch Stadtland

Kerstin Faber

 

Genossenschaften – Garantinnen für bezahlbares und gutes Wohnen

David Eberhart

 

„SOZIALER WOHNEN“ bei Genossenschaften?

Berit Gründler

 

Vom Mittelalter bis zur Gegenwart – eine kleine Geschichte des Wohnens

Bernd Fuhrmann

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2017 AWO Bundesverband e.V.