Aktuell
14.05.2018 | Veröffentlichung

Roma – Europäer par excellence

Seite Drucken

Karl-Markus Gauß über die Missachtung von Roma in Europa und was dagegen getan werden kann.

Immer wieder reist der Schriftsteller und Publizist Karl-Markus Gauß zu den Roma. Wie schon in der TUP 1-2018, wo Karl-Markus Gauß sich zu den Lebenswirklichkeiten in Europa, insbesondere in Mittel- und Osteuropa, äußerte, berichtet er auch im Interview für die TUP 2-2018 kenntnisreich über Geschichte und Lebensumstände einer Bevölkerungsgruppe, die wie keine andere letztlich den europäischen Gedanken lebt und für ihr Dasein weitestgehend verachtet wird.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2018 AWO Bundesverband e.V.