Aktuell
22.10.2018 | Artikel

Netzwerktagung der AWO Pflegerater*innen

Seite Drucken

Von: Gudula Wolf

Das diesjährige Thema galt der Qualitätsentwicklung in der Pflegeberatung. Vor dem Hintergrund einer kontinuierlichen Steigerung von pflegebedürftigen Menschen und den komplexen Herausforderungen für Nahestehende bei der Übernahme der Pflege kommt der Pflegeberatung eine wichtige Rolle zu. Ratsuchende sollen mit Hilfe einer Pflegeberatung möglichst in ihrer veränderten Lebenssituation unterstützt und befähigt werden, Entscheidungen zu treffen und selbständig zu handeln.

Ein Bild mit 11 Pflegeberater*innen  vor einer roten Wand . Sie schauen freundlich aus.

Angebote und Durchführung von Pflegeberatung sind jedoch vielfältig. Neben einer gesetzlichen Beratungspflicht der Leistungsträger finden sich zahlreiche Beratungsangebote unterschiedlicher Qualität in Institutionen und Verbänden. Während der Netzwerktagung haben sich die Pflegeberater*innen zu einheitlichen Qualitätskriterien der AWO Pflegeberatung ausgetauscht und anhand Zielkriterien einen Qualitätsrahmen entworfen.

Der AWO Bundesverband bietet als fachliche Voraussetzung für die AWO Pflegeberatung die Kursreihe Pflege- und Seniorenberatung an. Die Kursreihe besteht aus drei Modulen und startet wieder am 19.03.2019 in Berlin.

Ebenso steht allen Mitarbeiter*innen der AWO Pflegeberatung eine Vielzahl von Informationsblättern zur Verfügung. Auf der Webseite der AWO Pflegeberatung erfahren Sie mehr.

Die nächste Netzwerktagung im Haus Humboldtstein findet vom 24.10. bis 25.10 2019 statt.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2018 AWO Bundesverband e.V.