AWO Projekte

Mehrgenerationenhaus "Pusteblume"

Seite Drucken

Projektinformationen:

  • Träger: SPI (Sozialpädagogisches Institut) Soziale Stadt und Land Entwicklungsgesellschaft mbH

  • Arbeitsfeld: Alle Generationen aus allen Kulturen

  • Zielgruppe: Alle Generationen aus allen Kulturen

  • Ort: Halle (Saale)

Mit dem 1. Januar 2012 wurde aus dem bisherigen Nachbarschaftszentrum „Pusteblume“, in Halle-Neustadt gelegen, offiziell ein Mehrgenerationenhaus des zweiten Aktionsprogramms Mehrgenerationenhäuser der Bundesregierung. Gefördert wird das Bundesprogramm von der Europäischen Union und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Der Träger des Mehrgenerationenhauses „Pusteblume“ ist die SPI Soziale Stadt und Land Entwicklungsgesellschaft mbH, welche in Kooperation mit der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. und der Stadt Halle das Mehrgenerationenhaus mit Leben füllt. Das Mehrgenerationenhaus „Pusteblume“ ist ein offener Ort für Begegnungen aller Bürger der Stadt Halle sowie aller Generationen und Kulturen. Dabei basiert es auf vier Handlungsschwerpunkten: Alter und Pflege Integration und Bildung Haushaltsnahe Dienstleistungen Freiwilliges Engagement Alter und Pflege Senioren können im Mehrgenerationenhaus verschiedene Angebote wahrnehmen oder selbst ins Leben rufen. Neben Bewegungs- und Aktivierungsangeboten sind dies kreative Angebote, eine Seniorenberatung oder Bildungsveranstaltungen. In Zusammenarbeit mit den Senioren selbst werden weitere Angebote insbesondere für pflegende Angehörige oder demenzkranke Menschen aufgebaut. Hierbei wird ein hoher Wert auf den Einbezug der Senioren selbst und die Vernetzung mit wichtigen und für das Thema „Alter und Pflege“ relevanten Akteuren aus dem Stadtteil Halle-Neustadt und der Stadt Halle gelegt. Integration und Bildung Hinter dem Handlungsschwerpunkt Integration und Bildung verstecken sich Bildungsangebote für unterschiedliche Zielgruppen. Neben Angeboten für Kinder und Jugendlichen, wie eine Hausaufgabenbetreuung oder ein Stationspark zur Berufswahlreife, sind dies Bildungsangebote der örtlichen Volkshochschule für Menschen mit Migrationshintergrund. Diese haben auch die Möglichkeiten im Haus zu berufsspezifischen Fragen beraten zu werden. Haushaltsnahe Dienstleistungen Eng verbunden mit dem Handlungsschwerpunkt „Alter und Pflege“ sind die haushaltsnahen Dienstleistungen, die vom Mehrgenerationenhaus „Pusteblume“ in unterschiedlicher Weise angeboten werden. Beispielsweise werden durch die Stadtteilgenossenschaft Halle-Neustadt Tätigkeiten im Haushalt verrichtet. Freiwilliges Engagement Im Mehrgenerationenhaus „Pusteblume“ selbst ist eine Vielzahl von Ehrenamtlichen in unterschiedlicher Form und Bereichen aktiv. Darüber hinaus wird, durch verschiedene Aktionen, der Beratung und Begleitung von Freiwilligen, bürgerschaftliches Engagement im Stadtteil und der Stadt angeregt und gefördert. Das Mehrgenerationenhaus nimmt somit die Rolle eines „Knotenpunkts“ des freiwilligen Engagements im Stadtteil Halle-Neustadt ein.

AWO Innovationen

Projekt einstellen

Reichen Sie hier Ihr Projekt ein

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2019 AWO Bundesverband e.V.