Aktuell
15.08.2017 | Veranstaltung

Kongress Armut und Gesundheit 2018: Aufruf zur Beteiligung

Seite Drucken

Seit 1993 versteht sich der Kongress Armut und Gesundheit als Informationsplattform für aktuelle Themen aus dem Bereich Public Health und schafft ein kontinuierliches Problembewusstsein für gesundheitliche Ungleichheit in Deutschland. Am 20. und 21. März 2018 soll unter dem Motto "Gemeinsam. Gerecht. Gesund" der Health in all Policies-Ansatz diskutiert werden.

 

Bis zum 9. Oktober 2017 besteht die Möglichkeit sich aktiv in das Programm des Kongresses einzubringen: Unter www.armut-und-gesundheit.de finden Sie eine Vorlage für den Call for Abstracts sowie eine Darstellung der Kriterien, auf deren Grundlage die Auswahl der eingereichten Beiträge erfolgen wird. 

 

Die AWO setzt sich auf politischer Ebene für eine gute Gesundheitsversorgung für alle ein. Sie fördert den von Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V. ausgerichteten Kongress.

 

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2018 AWO Bundesverband e.V.