Aktuell
20.09.2021

Der AWO-Interviewpodcast zur Bundestagswahl: "Auf eine Frage mit..."

Jens M. Schubert im Gespräch mit der Politik. 

Auf eine Frage mit…der Podcast der AWO zur Bundestagswahl: Ein Thema, eine Frage und genug Zeit für einen Gast, der oder die dazu tatsächlich politisch arbeitet. In fünf Folgen erklären fünf Gäste im Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden des AWO Bundesverbandes, Jens M. Schubert, die Ideen und Vorstellungen ihrer jeweiligen Partei zu den Fragen, die für unsere Gesellschaft wirklich relevant sind: Katja Kipping (Die Linke), Johannes Vogel (FDP), Anja Weisgerber (CSU), Frank Bsirske (Die Grünen) und Katarina Barley (SPD).

Folge 5: Auf eine Frage mit…Anja Weisgerber, CSU: Wie geht sozial gerechter Klimaschutz?

Der Klimawandel trifft in seinen Folgen vor allem die Ärmsten. Die Sorge ist groß, dass auch die Kosten der nötigen Gegenmaßnahmen vor allem diejenigen belasten werden, die schon jetzt wenig haben. Wie kann das verhindert werden? Ist ein sozial gerechter Klimaschutz möglich?

Jens M. Schubert, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Arbeiterwohlfahrt, spricht darüber mit Anja Weisgerber, Beauftragte für Klimaschutz der CDU/CSU-Fraktion, stellvertretende Vorsitzende der CSU im Bundestag und umwelt- und klimapolitische Sprecherin der CSU im Bundestag. Sie sagt: Steuererhöhungen und Verbote sind der falsche Weg – Ein sozial gerecht gestalteter Klimaschutz, der Menschen mitnimmt, gelingt nur durch Förderung von Innovation.

Folge 4: Auf eine Frage mit...Katarina Barley: Wie schaffen wir ein sozialeres Europa?

Europäische Sozialpolitik ist umstritten. Auf ambitionierte Vorschläge werden schnell Gegenstimmen unterschiedlicher EU-Mitgliedstaaten laut, die eine Kompetenzüberschreitung sehen. Wieso ist es so schwierig, sich auf EU-Ebene auf rechtsverbindliche soziale Mindeststandards zu einigen, und was kann und sollte getan werden?

Jens M. Schubert, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Arbeiterwohlfahrt, spricht darüber mit der Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Katarina Barley. Sie sagt: Schon bei der Gründungsidee von Europa geht um mehr als Wirtschaft und Frieden – und auch heute noch kann und sollte Europa soziale Rechte stärken helfen.

Katarina Barley auf eine Frage mit Schubert Podcast

Bsirske Auf eine Frage mit Schubert Podcast

Folge 3: Auf eine Frage mit...Frank Bsirske, Die Grünen: Wie gelingt eine nachhaltige Arbeitsmarktpolitik?

Gefährden Klimaschutz und Nachhaltigkeit sichere Arbeitsplätze und den Wirtschaftsstandort Deutschland? Jens M. Schubert, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Arbeiterwohlfahrt, spricht darüber mit Frank Bsirske, Gewerkschafter, ehemaliger Ver.di-Vorsitzender und grüner Bundestagskandidat in Wolfsburg. Der sagt: Im Gegenteil – Wer nicht auf Nachhaltigkeit setzt, wird wettbewerbspolitisch in den Nachteil geraten. Und es brauche auch einen politischen Kurswechsel – von der Grundsicherung bis hin zur Rente.

Auf eine Frage mit Vogel Podcast Schubert

Folge 2: Auf eine Frage mit...Johannes Vogel, FDP: Wie machen wir die Rente sicher?

Viele Menschen fürchten die Altersarmut. Das gegenwärtige Rentensystem steht unter großem Druck. Die Altersvorsorgen zu sichern, ist eine der großen Herausforderungen kommender Bundesregierungen. Jens M. Schubert, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Arbeiterwohlfahrt, spricht darüber mit dem stellvertretenden Bundesvorsitzenden der FDP und arbeits- und sozialpolitischen Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Johannes Vogel. Er sagt: Aktien könnten langfristig die gesetzliche Rente stabilisieren.

Auf eine Frage mit...KAtja Kipping

Folge 1: Auf eine Frage mit...Katja Kipping (Die Linke): Wie können wir Entgeltgerechtigkeit erreichen? 

Mit dem "Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen" sollte das Prinzip "Gleicher Lohn für gleiche Arbeit" für Frauen und Männer Realität werden. Doch das Gesetz hat nicht die erhofften Effekte erzielt. Woran liegt das, was müsste stattdessen getan werden? Die Bundestagsabgeordnete und sozialpolit. Sprecherin der Linken, Katja Kipping, sagt: Wir müssen an die Wurzeln von Geschlechterungerechtigkeit heran. Es brauche eine flankierende Steuer- und Sozialpolitik - und eine gesamtgesellschaftliche Kraftanstrengung.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2021 AWO Bundesverband e.V.