AWO Blog

Die AWO Aktionswoche 2018

Seite Drucken

Von: Jennifer Rotter

„Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt AWO.“ Engagement ist tief in der Tradition der AWO verwurzelt und nicht zuletzt der Impuls, gemeinsam mit dem Bundesjugendwerk der AWO bundesweit eine AWO-Aktionswoche vom 16. bis 24. Juni 2018 durchzuführen, die nach innen und außen wirkt – und über zahlreiche soziale Themen informiert.

Vielfalt wirkt vielfach: Die AWO ist in dieser Woche und im ganzen Jahr für alle Menschen mit unterschiedlichen Angeboten da. Wir freuen uns über zahlreiche interessierte Teilnehmer*innen bei den regionalen Aktionen im Rahmen der Aktionswoche in den AWO-Einrichtungen und Geschäftsstellen – von der KITA bis zum Seniorenwohnheim.

Wir werden in dieser Woche bundesweit unsere Türen öffnen, um unsere engagierte, soziale Arbeit Ihnen zu präsentieren und Ihnen zu zeigen:

  • Was hinter der AWO steckt und was wir machen.
  • Die AWO ist offen für alle – jeder Mensch ist uns willkommen.
  • Jede und jeder kann bei den Angeboten der AWO mitmachen oder sie in Anspruch nehmen.
  • Warum es richtig und wichtig ist, sich in der AWO zu engagieren.
  • Wir legen Wert auf Tradition und sind zugleich modern, lebendig, innovativ, dynamisch, vielfältig und sind somit für alle Generationen interessant.

Damit die Zeit bis zur Aktionswoche nicht zu lang wird, versüßen wir hier das Warten: mit persönlichen Berichten von engagierten Mitarbeiter*innen und Ehrenamtlichen der AWO, Tipps zu Veranstaltungsformaten für die Aktionswoche und Beiträgen über die Arbeit der Einrichtungen und Gliederungen der AWO. 

Wir freuen uns auf alle Geschichten rund um Engagement und Vielfalt! Beim Teilen Hashtag nicht vergessen: #echtawo

Für die Verbesserung der Kita-Rahmenbedingungen

Zum diesjährigen Kindertag wollten die Kitas in Sachsen auf die besondere Bedeutung der Arbeit der Pädagog*innen hinweisen. Mit einer grünen Aktion haben sie die Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

T_OOOOOOHR!

Wie AWO-Blindenreporter*innen dafür sorgen, dass auch Menschen mit Sehbeeinträchtigungen das Spiel live im Fußballstadion mitverfolgen können.

Mehr als ein Spaß: Was Ferienangebote mit Politik zu tun haben

Bezahlbare Ferienangebote für Kinder sind weit mehr als eine schöne Zeit für die Kleinsten: Haupt- und Ehrenamt arbeiten Hand in Hand für bessere Vereinbarkeit.

Und manchmal muss man eben puzzlen

Eigentlich sollte es nur ein Second-Hand-Laden sein. Entstanden ist ein fester Treffpunkt für die Menschen im Südbadischen Quartier – und fast nebenbei ein nachhaltiges Kaufhaus. Über die große Kraft im kleinen Ehrenamt.

Einfach besser einkaufen

Nachhaltig konsumieren ist viel einfacher, als es den Anschein hat. Schon mit wenig Umdenken ist viel zu erreichen. Und das Beste: damit anfangen kann man jederzeit.

Sächsische Eierkuchen auf syrische Art

Eine Familie sucht Schutz vor Bomben, Tod und Zerstörung. Ihre Flucht aus Aleppo führt sie bis in eine sächsische Kleinstadt. Am Anfang sind sie nur die Fremden - die ersten Syrer im Ort. Doch dann treffen sie Bärbel - und alles verändert sich.

Mehr als eine Plane

Wie eine im wahrsten Sinne „plakative“ Aktion ein Zeichen der Solidarität gegen Rassismus setzt.

"Das Thema Tod ist sehr lebendig bei mir"

Frau Baumgärtner ist ehrenamtliche Sterbebegleiterin beim Hospizdienst der AWO Stuttgart. Wie erleichtert man Menschen den letzten Weg und was macht das mit einem selbst? Ein Gespräch.

Das erste Fußball-Diversity-Turnier

Was ist eigentlich Vielfaltssensibilität? Und wie setzt man das im Alltag um? Ein Projekt in Berlin hat es ausprobiert - mit einem altbekannten Spiel und ganz neuen Regeln.

Wie Freiwillige mit Stricknadeln gegen Altersarmut kämpften

Die Armut alter Menschen ist oft genug unsichtbar und wird deshalb noch immer zu wenig diskutiert. Mit einer ganz besonderen Idee haben Freiwillige im Saarland das Thema in die Politik getragen – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2018 AWO Bundesverband e.V.