Seite Drucken

Projektinformationen:

  • Träger: AWO International

  • Arbeitsfeld: Kinder und Jugend, Bürgerschaftliches Engagement, Nachhaltigkeit, Freiwilligendienste, Interkulturelle Öffnung

  • Zielgruppe: AWO-Freiwillige (FSJ/BFD) und Multiplikator/innen

  • Zeitraum: 30.04.2015 bis 30.12.2016

  • Ort: Berlin

  • Anzahl Mitarbeiter/innen: 1

  • Ehrenamt: Teilnahme mög­lich

AWO International nimmt im Rahmen des Projekts „Globales Lernen“ die Herausforderungen und Chancen der Globalisierung in den Blick und gibt Impulse für ein werteorientiertes, nachhaltiges Handeln vor allem in die Arbeiterwohlfahrt und die Jugendwerke der AWO.

Wir möchten für globale Abhängigkeiten und Zusammenhänge sensibilisieren und gemeinsam über alternative Handlungsmöglichkeiten nachdenken.

Sie sehen Produkte von AWO International, die auf fairen Handel hinweisen.

Zum Thema nachhaltiger Konsum bieten wir drei Workshops für Freiwillige (FSJ und Bundesfreiwilligendienst) und interessierte Jugendliche und (junge) Erwachsene an.

Zum Thema globale Textilproduktion und Kleiderkauf führen wir auch Multiplikatorenschulungen durch.

 

Das Projekt "Globales Lernen" wurde von 2011-2014 von der Glücksspirale und in 2014 zusätzlich von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ gefördert.

Im Rahmen des Projekts Globales Lernen bietet AWO International Methodenboxen zum Thema Globales Lernen an.

Diese können ab sofort zur Durchführung eigener Seminare ausgeliehen werden. Zur Anwendung der Box bietet AWO International auch Multiplikatorenschulungen an. Mit diesem Bildungsangebot möchte AWO International erreichen, dass Menschen (ab 14) mehr über die ausbeuterischen und menschenrechtsverletzenden Arbeitsbedingungen im Baumwollanbau und der Textilindustrie und die Umweltbelastungen durch die Textilproduktion erfahren, kritisch über ihren eigenen Kleiderkonsum nachdenken und Aktionsmöglichkeiten wie die Kampagne für Saubere Kleidung kennen lernen.

Die Methodenboxen beinhaltet Material und Methoden in den Themenbereichen Textilien sowie Ernährung Global für jeden Lerntyp: zum Beispiel Baumwollzweige und Rohbaumwolle zum Anfassen, Dokumentarfilme (DVDs), Fotos, Spiele, Bücher, Poster, Broschüren, verschiedene Methoden mit Anleitungen und eine CD-Rom.

Ende 2015 ergänzt das Thema „Öl auf meiner Haut?“ das Angebot.“

AWO Innovationen

Projekt einstellen

Reichen Sie hier Ihr Projekt ein

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2017 AWO Bundesverband e.V.