Aktuell
15.04.2016 | Pressemitteilung

AWO fordert: Ganztagsschulen besser fördern

Seite Drucken

Von: Mona Finder

„Ganztagsschulen sind für eine gelingende Sozialisation von Kindern und Jugendlichen sehr wichtig“, kommentiert der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler die aktuell vorgelegten neuen Forschungsergebnisse zur Wirksamkeit außerunterrichtlicher Angebote in der Ganztagsschule. Dabei beeinflusst die Qualität der Ganztagsangebote die positive Wirkungen entscheidend. „Es lohnt sich, in Ganztagsschulen zu investieren und sie bundesweit zu sichern und gezielt aufzubauen“, zeigt sich Stadler überzeugt.
Die Zahl der Ganztagsschulen wächst, doch ihre erhoffte positive Wirkung ist vielerorts durch eine unzureichende Finanzierung gefährdet. Kommunale Zuschüsse variieren stark, Landesmittel sichern nur einen Sockelbetrag, gesetzliche Regelungen zur Qualität und Förderung fehlen vielfach und Fachpersonal ist nur schwer zu finden bzw. langfristig zu halten. Im Ergebnis können viele Ganztagsschulen ihre Qualitätsansprüche nur bedingt verwirklichen. „Die großen regionalen Ungleichheiten hinsichtlich Finanzierung, Standards und Strukturen müssen aufgelöst werden. Hier sind die Bundesländer und Kommunen aufgefordert, ausreichend Mittel zur Verfügung zu stellen. Nur eine qualitativ leistungsstarke Ganztagsschule sorgt für eine chancengerechte Bildung für alle Kinder“, ist Stadler überzeugt und ergänzt: „Zur Sicherung vergleichbar guter Bildungsangebote für alle Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland fordern wir die Bundesregierung zu einer neuen „Zukunftsinitiative Bildung“ auf“, bei dem Bund und Länder gemeinsam das Thema Bildung und Schule angehen.
Ganztagsschulen können Kinder in ihrer Entwicklung positiv beeinflussen. So stellt auch die Studie zur Bildungsqualität von Ganztagsschulen fest, dass bei guten Bedingungen außerunterrichtliche Angebote das Sozialverhalten, die Motivation und das Selbstbewusstsein junger Menschen fördern. Dies sind wichtige Voraussetzungen für den Schulerfolg, der sich auch positiv auf die Klassennoten auswirkt. Qualitativ gute Ganztagsschulen verknüpfen ihre Angebote eng mit dem Unterricht, bieten vielfältige und auf das Interesse der Schüler/innen ausgerichtete Angebote, betreuen individuell und fachlich kompetent und finden in einem guten Schulklima statt.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2018 AWO Bundesverband e.V.