Aktuell
02.09.2016 | Veranstaltung

71. Jahrestag Verlegung sowjetisches Speziallager nach Sachsenhausen

Seite Drucken

Von: Maike Eckel

Anlässlich des 71. Jahrestages der Verlegung des sowjetischen Speziallagers Nr. 7 nach Sachsenhausen finden in der Gedenkstätte und dem Museum Sachsenhausen in Oranienburg diverse Rundgänge und ein Zeitzeug*innengespräch statt, auf die wir an dieser Stelle gerne hinweisen: Führung und Zeitzeugengespräch:

Führung und Zeitzeugengespräch: 71. Jahrestag der Einrichtung des sowjetischen Speziallagers in Sachsenhausen

 Samstag 24. September 2016

11. 00 Uhr, Museum „Sowjetisches Speziallager“
Führung durch die Sonderausstellung „An Gefäßen für das Essen gab es nichts.“ Keramikfunde zur Geschichte der sowjetischen Speziallager Mühlberg und Buchenwald
mit Dr. Julia Landau, Kuratorin der Ausstellung und wissenschaftliche Mitarbeiterin der Gedenkstätte Buchenwald

14.00 Uhr, Veranstaltungsraum in der ehem. Häftlingswäscherei
Moderiertes Zeitzeugengespräch und Diskussion
„Verurteilte sowjetischer Militärtribunale im Speziallager Sachsenhausen erinnern sich“

mit Leonore Bellotti und Margot Jann, die zu den ersten Verurteilten sowjetischer Militärtribunale gehörten und vor 70 Jahren im September 1946 in das sowjetische Speziallager in Sachsenhausen eingeliefert wurden.

Einführung und Moderation: Dr. Enrico Heitzer, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Gedenkstätte Sachsenhausen

Anschließend: Kaffee und Kuchen

Gedenkveranstaltung: 71. Jahrestag der Einrichtung des sowjetischen Speziallagers in Sachsenhausen

Sonntag, 25. September 2016

11.00 Uhr, Friedhof am ehemaligen Kommandantenhof
Begrüßung:
Dr. Enrico Heitzer, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Gedenkstätte Sachsenhausen
Joachim Krüger, 1. Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Lager Sachsenhausen 1945-1950 e. V.

Ansprachen:
Martin Gorholt, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
Leonore Belotti, Zeitzeugin

Andacht und Kranzniederlegung

anschließend: Gang zum Gedenkstein am ehemaligen Durchgang zwischen Zone I und Zone II

Im Anschluss an die Veranstaltung lädt die Gedenkstätte Sachsenhausen zu einem Imbiss.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2019 AWO Bundesverband e.V.