Festakt mit Franz Müntefering

Informationen zur Aktion

Ort: Burgstraße 27, 59755 Arnsberg-Neheim
Aktionstart:

Name der Veranstaltung: Festakt 100 Jahre AWO

Ort der Veranstaltung: Gemeindehaus der Ev. Christuskirche, Burgstraße 27, 59755 Arnsberg-Neheim

Zeit der Veranstaltung: 15 Uhr

Neheim-Hüsten. Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) feiert in diesem Jahr das hundertjährige Bestehen. Marie Juchacz hat 1919 die Organisation in Berlin gegründet. Seither hat die AWO Millionen von hilfebedürftigen Menschen unterstützt und gehört inzwischen zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Während der Bundesverband Mitte Dezember 2019 nach Berlin zu Festakt, Jubiläumsparty und Sonderkonferenz einlädt, möchte der AWO Ortsverein Neheim-Hüsten bereits zu Beginn des Sommers an dieses historische Ereignis erinnern - verbunden mit zahlreichen Ehrungen seiner Mitglieder und mit einem prominenten Festredner, dem früheren Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland, Franz Müntefering.

Die Festveranstaltung findet am Samstag, dem 22. Juni 2019 um 15.00 Uhr im neuen Gemeindehaus der Ev. Christuskirche, Burgstraße 27, 59755 Arnsberg-Neheim statt.

Neben der Festrede und den Ehrungen durch Franz Müntefering wird auch der Arnsberger Bürgermeister Ralf Paul Bittner ein Grußwort halten. Die Festveranstaltung wird begleitet von der Musikschule Hochsauerlandkreis.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wegen der begrenzten Raumkapazität wird um Anmeldung bis zum 14.06.2019 gebeten (Tel.: 02932/39111; E-Mail: gerd.stuettgen@freenet.de)


Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2020 AWO Bundesverband e.V.