Dinner in weiß-rot

Informationen zur Aktion

Ort: St.-Laurentius-Straße 3, 36041 Fulda
Aktionstart:

Ort der Veranstaltung: St.-Laurentius-Straße 3, 36041 Fulda

Zeit der Veranstaltung: 19.00 - 22.00 Uhr

Schon seit 2014 veranstaltet der AWO Kreisverband nach dem Vorbild aus Paris ein Dinner in Weiß, das in diesem Jahr „weiß-rot“ sein wird, um "100 Jahre AWO" zu würdigen. Die zugrundeliegende Idee ist die friedliche Begegnung und der Austausch von Menschen - ganz egal, um wen es sich handelt, wie unterschiedlich sie sind oder woher sie kommen.

Im Rahmen des Programms „100 Jahre AWO“ lädt der Kreisverband Fulda am 15. August 2019 ab 19 Uhr in das Rondell neben dem DRK in der Fulda-Aue ein (Parken beim Feuerwehrmuseum). c

Die zugrundeliegende Idee ist die friedliche Begegnung und der Austausch von Menschen - ganz egal, um wen es sich handelt, wie unterschiedlich sie sind oder woher sie kommen. Es gibt keinerlei Altersbeschränkung: neben elegant gekleideten Seniorinnen sitzen junge Mütter mit Kinderwagen. Auch mit Rollstuhl ist der Weg durch die Bankreihen möglich, um zu einem neuen Gesprächspartner zu kommen. Man sitzt zusammen, unterhält sich und tauscht Speisen aus. Neben Käse und Weintrauben finden sich eine Vielzahl internationaler Gerichte und Getränke, die von einem Tisch zum anderen gereicht werden.
Mit zunehmender Dunkelheit taucht die Gesellschaft immer mehr in den Schein der vielen Kerzen ein, die von den festlich gedeckten Tischen reflektiert werden. Zur Untermalung spielt das Duo Zeitensprung (Tilo Zschorn und Kalle Ziegler) und sorgt mit Gitarrenmusik und Gesang für Wohlfühlstimmung.

Wichtig ist, dass alle in weiß-rot gekleidet sind und ihre Verpflegung selbst dabeihaben (kein Grillen vor Ort). Auch ist zu beachten, dass es kein Plastikgeschirr sein soll und am Ende der Müll mit nach Hause genommen wird. Üblicherweise werden weiß eingedeckte Stühle und Tische von den Teilnehmenden mitgebracht und aneinandergereiht. Gegen eine Spende für das Sozialkaufhaus der AWO (ca. 5 Euro) kann bis 13.08. ein Sitzplatz an Biergarnituren reserviert werden. Melden sie hierzu Name und Rückrufnummer per eMail an: buero-aktiv@awo-fulda.de (oder Telefon 0661 4800450). Das Fest verfolgt keine kommerziellen Ziele.

Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung verschoben. In diesem Fall bitte auf entsprechende Hinweise achten, z. B. auf www.awo-fulda.de.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2020 AWO Bundesverband e.V.